Skandal: Milchbad in Molkerei!

(04.04.2014) Außergewöhnlicher Lebensmittelskandal in Russland! Aus Langeweile haben Mitarbeiter einer Molkerei in Sibirien in Milch gebadet. Diese ist weiter zu Käse verarbeitet worden. Auf dem Käse sind die Mitarbeiter dann noch mit nackten Füßen herum getrampelt. Die Mitarbeiter haben sich dabei auch noch gefilmt und das Video ins Internet gestellt – dadurch sind die Behörden auf den Fall aufmerksam geworden. Nachdem bereits 49 Tonnen Käse verkauft worden sind, ist der Verkauf jetzt gestoppt und die Molkerei vorübergehend geschlossen worden.

Bilder von dem ekligen Milchbad findest hier!

Impfverweigerung: 7200€ Strafe

Gesetzesentwurf

Im TV: Reporterin belästigt

Nach Fußballspiel

Ministerium zeigt Pornos

Auch eine Art "Verkehr"

Raser ausgeforscht!

Jungendliche gestehen.

Quarantänepflicht gebrochen!

Paar flieht aus Hotelzimmer.

Omikron-Verdacht in Vorarlberg

Ergebnis steht noch aus

Anwalt zeigt alle an!

Nach ORF-Gala

Omikron bestätigt!

Ergebnisse liegen vor