107km/h: Moped-Raser geschnappt!

(09.04.2014) Moped zur Höllenmaschine auffrisiert! Im Bezirk Vöcklabruck in Oberösterreich hat die Polizei einen 15-jährigen Lehrling geschnappt. Als die Beamten auf ihn aufmerksam werden, rast er davon. Und zwar so schnell, dass die Polizei ihn zuerst gar nicht einholen kann. Erst später wird der Lehrling ausfindig gemacht.

Hedwig Savoy von der Oberösterreich Krone:

“Sie haben ihn aufgrund seiner Kennzeichen ausgeforscht. Und dann hat sich herausgestellt, dass das Moped ganze 107 Kilometer pro Stunde schnell ist, erlaubt sind aber nur 50. Der Bursche durfte dann natürlich nicht mehr weiter fahren und er ist angezeigt worden.“

Die ganze Story liest du auch in der heutigen Oberösterreich Krone.

Spears wieder in Charts

Nach Timberlakes Verhaftung

Nachwuchstalent (9) stirbt!

Tödliches Superbike Training

Ufo oder Scherz?

Der Kronehit Fakecheck

Beschwerden bei Hitzewelle

Österreicher:innen leiden

Sex im Flieger

Pärchen verhaftet

EM: Serbien droht mit Ausstieg

Hassparolen bei Match!

Vater (34) dreht durch

Kinder und Frau angegriffen

Lionel Richie hat Geburtstag

"Hello"-Star wird 75