Grazer (16) in Lebensgefahr!

Moped von Auto übersehen!

(22.11.2022) Ein 16-jähriger Mofa-Fahrer ist Montagabend von einem Pkw in Graz erfasst und lebensgefährlich verletzt worden. Der 25-jährige Autolenker hatte den entgegenkommenden Jugendlichen beim Abbiegen offenbar übersehen, hieß es am Dienstag in einer Aussendung der Landespolizeidirektion Steiermark. Das Rote Kreuz brachte den Burschen in das LKH Graz, wo er notoperiert wurde. Dann wurde er stationär aufgenommen. Der Pkw-Lenker kam leicht verletzt davon.

(MK/APA)

Keine Arbeitslose 'Neu'!

Verhandlungen gescheitert!

Schwerer Unfall in Wien

Lieferwagen kracht in Tram!

mRNA-Impfstoff für Grippe!

Wird in USA entwickelt

Gratis-Tampons an Schulen

Forderung in Vorarlberg

Heute Urteil im Fall Leonie!

Gegen Abend erwartet

Sensation: Deutschland out!

WM-Trauma von 2018 wiederholt

Drogenalarm bei Mädchen

Für Pillen in fremde Wohnungen

Zu schön um wahr zu sein

Harry Styles und Kylie Jenner