Grazer (16) in Lebensgefahr!

Moped von Auto übersehen!

(22.11.2022) Ein 16-jähriger Mofa-Fahrer ist Montagabend von einem Pkw in Graz erfasst und lebensgefährlich verletzt worden. Der 25-jährige Autolenker hatte den entgegenkommenden Jugendlichen beim Abbiegen offenbar übersehen, hieß es am Dienstag in einer Aussendung der Landespolizeidirektion Steiermark. Das Rote Kreuz brachte den Burschen in das LKH Graz, wo er notoperiert wurde. Dann wurde er stationär aufgenommen. Der Pkw-Lenker kam leicht verletzt davon.

(MK/APA)

Blogger lässt Baby verhungern!

Sonne und Rohkost reichen?

41 Stunden Woche!

Arbeiten wir zu wenig?

Tödliche Bissattacke in Naarn

Kein Hunde- und Rasseverbot

Iran droht Israel

Nur ein "Warnschuss"

Lotto Jackpot mit 2,8 Millionen

Heute gibt's die nächste Chance!

Mordalarm in Wien!

Leiche in Müllsack gefunden

Inflation Österreich 4,1 %

Inflation EU 2,4 %

NÖ: Häftling auf der Flucht!

23-Jährige aus JA Korneuburg