Mord in Kärnten: Fahndungsfoto

(03.11.2014) Nach dem Mordalarm gestern in Kärnten laufen die Ermittlungen weiter auf Hochtouren. Und die Polizei hat jetzt ein Fahndungsfoto des mutmaßlichen Täters veröffentlicht. In Klagenfurt ist ja die Leiche eines 53-jährigen Mannes in einem Auto entdeckt worden. Der Mann ist laut Polizei erschossen worden. Es soll sich um eine Beziehungstat handeln. Der Verdächtige, ein 50-Jähriger aus dem Bezirk Feldkirchen, ist nach wie vor flüchtig. Er soll in einem gestohlenen Auto unterwegs sein. Laut Polizei ist er bewaffnet und gilt als gefährlich.

Masken-Streit: Kassierer tot

Student Erschossen

USA heben Reisestopp bald auf

für Geimpfte aus EU

Brutaler Katzenhasser unterwegs

Schon mehrere verschwunden

BioNTech/Pfizer-Impfstoff für Kids?

sicher und wirksam

Nach Hust-Attacke gekündigt

Frau rastet in Supermarkt aus

Amoklauf an russischer Uni

6 Tote

Bienenschwarm killt Pinguine

64 gefährdete Brillenpinguine tot

Spanien: 5 Menschen angeschossen

Schwangere verlor Kind