Mord in Kärnten: Fahndungsfoto

Nach dem Mordalarm gestern in Kärnten laufen die Ermittlungen weiter auf Hochtouren. Und die Polizei hat jetzt ein Fahndungsfoto des mutmaßlichen Täters veröffentlicht. In Klagenfurt ist ja die Leiche eines 53-jährigen Mannes in einem Auto entdeckt worden. Der Mann ist laut Polizei erschossen worden. Es soll sich um eine Beziehungstat handeln. Der Verdächtige, ein 50-Jähriger aus dem Bezirk Feldkirchen, ist nach wie vor flüchtig. Er soll in einem gestohlenen Auto unterwegs sein. Laut Polizei ist er bewaffnet und gilt als gefährlich.

Horror-Keime in Hundefutter

Antibiotika völlig wirkungslos

Auf Dating-Portalen abgezockt

Frau fällt auf 2 Gauner rein

Messerattacke von Wullowitz

Auch zweites Opfer gestorben

Handy = Beziehungskiller

Probleme im Schlafzimmer

Wohnen wie Barbie?

Airbnb macht das möglich

Bub (2) erschoss sich selbst

Tragödie in den USA

Nichtraucher: Schilder-Wahnsinn

Hotelbesitzer verzweifelt

Terror-Verdacht in Frankreich

Mann wollte Flugzeug entführen