Mord in Kärnten: Fahndungsfoto

(03.11.2014) Nach dem Mordalarm gestern in Kärnten laufen die Ermittlungen weiter auf Hochtouren. Und die Polizei hat jetzt ein Fahndungsfoto des mutmaßlichen Täters veröffentlicht. In Klagenfurt ist ja die Leiche eines 53-jährigen Mannes in einem Auto entdeckt worden. Der Mann ist laut Polizei erschossen worden. Es soll sich um eine Beziehungstat handeln. Der Verdächtige, ein 50-Jähriger aus dem Bezirk Feldkirchen, ist nach wie vor flüchtig. Er soll in einem gestohlenen Auto unterwegs sein. Laut Polizei ist er bewaffnet und gilt als gefährlich.

"Nicht unterkriegen lassen"

Ansprache zum Nationalfeiertag

Ultima-Maßnahme: 2. Lockdown

Hängt von Spitälern ab

Corona-Tests in Kindergärten

Elternbrief sorgt für Aufregung

Aufruf zu Stopp-Corona-App

Je mehr desto wirksamer

Per Drohne durch die Hofburg

Video zum Nationalfeiertag

Queen: 1.000 Uhren umstellen

Angestellte brauchen 40 Stunden

Vermisst: 15-Jährige

Polizei bittet um Mithilfe

Teddys statt Fußballfans

kein Publikum erlaubt