Mordalarm bei Wien

Angler fischt Leichenteile

(15.01.2024) Ein Angler hat einen Leichenteil aus dem Marchfeldkanal in Wien-Floridsdorf gefischt. Das bestätigte Polizeisprecher Markus Dittrich auf Anfrage der APA. Der Mann alarmierte die Polizei, die dann auch mit Tauchern nach weiteren Teilen suchte. Dabei wurde zumindest ein weiterer Leichenteil im Wasser gefunden. Das Landeskriminalamt übernahm die weiteren Ermittlungen.

Ermittlungen in alle Richtungen

Dittrich zufolge gehen die Ermittlungen in alle Richtungen: "Alles ist möglich." Vom Opfer eines Suizids über einen Unfall bis hin zu einem Gewaltverbrechen sei alles denkbar. Unklar war zunächst auch, wie lange sich die Leichenteile bereits im Wasser befanden. Nach APA-Informationen soll es sich u.a. um einen Fuß handeln.

(fd/apa)

Anzeige gegen Rapid!

Homophobe Äußerungen

Tochter (12) verkauft!

Zwangsheirat in Spanien?

Wien: Klimakleber-Alarm!

Misthaufen vor Schönbrunn

Macron will Soldaten schicken

Unterstützung für Ukraine

Kiss Taylor & Marry Katy

Video mit Travis Kelce viral

Frag die Oma

Kochen mit der TikTok-Oma

Zendaya sorgt für Aufsehen

Fashion-Show bei Dune 2

Romantiker aufgepasst!

Bridget Jones kehrt zurück