Mordalarm im Murtal

Mann festgenommen

(07.11.2023)

Eine Frau ist Dienstagnachmittag in einer Wohnung in einem Mehrparteienhaus im obersteirischen Pöls-Oberkurzheim (Bezirk Murtal) tot aufgefunden worden. Eine Polizeistreife war nach einem Notruf zur Adresse gefahren, weil es offenbar einen Streit zwischen einem Paar gegeben hatte. Als die Polizisten eintrafen, wir die Frau bereits tot. Ein Mann wurde noch am Tatort festgenommen, hieß es in einer ersten Information der Landespolizeidirektion Steiermark.

Der Verdächtige befand sich Dienstagabend in Leoben in Haft. Das Landeskriminalamt Steiermark, Außenstelle Niklasdorf, übernahm die Ermittlungen. Die Hintergründe lagen vorerst noch im Dunkeln, ermittelt wird jedenfalls wegen Mordverdachts.

(FJ/APA)

Extremwetter mit 52,3 Grad

Hitzerekord in Indien

Prominentes Familienglück

Harry Potter-Star gesichtet

Bon Jovi approved

Jake und Millie sagen "ja"

Klimaaktivisten: Hungerstreik

Berliner verzichten fürs Klima

"Mörtel" Hochzeit Nummer 6

Samstag im Rathaus

Palästina-Protestcamp geräumt

TU-Wien wieder zugänglich

Alles gute kommt von oben?

Nordkorea schickt Fäkalien

64 Fake-Scheine im Umlauf

Entdeckung bei Festnahme