Mordalarm in der Steiermark

Frau durch Schüsse getötet

(23.02.2020) Bluttat in der Oststeiermark! Es dürfte der nächste Mord an einer Frau in diesem Jahr sein: Heute Vormittag ist eine 34-Jährige in einem Einfamilienhaus in der Gemeinde Großwilfersdorf erschossen worden. Beim Täter dürfte es sich um ihren gleichaltrigen Ex-Freund handeln. Der Mann wurde noch am Tatort festgenommen.

Die 13-jährige Tochter der 34-Jährigen – der Verdächtige ist nicht der Vater – hat sich zum Tatzeitpunkt nicht im Haus befunden. Die Ermittlungen zu den genauen Hintergründen und zum Tatmotiv laufen.

Schweigen oder Gefängnis

das Wort Coronavirus verboten

Fauxpas macht Wienerin reich

Solo-Sechser für Pensionistin

Hilfefonds für Sportvereine

Hoffnung für Olympioniken

100.000 Schutzmasken/Tag

made in VLBG

Nach 5 Partys in Haft

Corona-Maßnahmen ignoriert

Daheim: Belastung für Augen

Viel zu viel Bildschirmzeit

Wird Pickerl-Frist verlängert?

Notbetrieb in Werkstätten

VLBG: Quarantäne aufgehoben

Ab Morgen gültig