Mordalarm in Klagenfurt

30-Jähriger tot in Wohnung

(01.02.2024) In Klagenfurt ist Mittwochabend ein 30-jähriger Mann tot in seiner Wohnung aufgefunden worden. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, war es laut einer Zeugin gegen 22.00 Uhr in besagter Wohnung zu einem lauten Streit zwischen mehreren Männern gekommen. Von ihr alarmierte Polizeibeamte hätten daraufhin den Wohnungsbesitzer leblos vorgefunden, die Verletzungen an der Leiche hätten auf ein Fremdverschulden hingewiesen. Kurze Zeit später wurden zwei Männer festgenommen.

Ob diese mit der Tat in Zusammenhang stehen, wird momentan kriminalpolizeilich ermittelt. Derzeit wird der Tatort von den Spezialisten des Landeskriminalamtes gemeinsam mit der Staatsanwaltschaft Klagenfurt untersucht.

(APA/CD)

Saharastaub, Regen, Föhn

Das Wetter fürs Wochenende

Wien: Mädchen (12) vergewaltigt

Täter zwischen 13 und 18

Wirbel um Alec Baldwin

Unschuld wird angezweifelt

Mädchen (3) überfahren!

Tödlicher Autounfall!

SGB: Schule in Quarantäne

Virenausbruch in Volksschule

Lawine tötet 21-Jährigen

Drama im Urlaubsparadies

Raser verlieren ihr Auto

Ab 1.März 2024

Katze zu Tode gequält!

Tier gehörte der Freundin