Mordalarm in Thailand!

Chirurg wird zerstückelt

(09.08.2023) Diese Tat ähnelt fast einem Horrorfilm! In Thailand hat man jetzt die zerstückelte Leiche eines Schönheitschirurgs in Müllsäcken auf einer Müllhalde. Bei dem Mörder handelt es sich um den Sohn des spanischen Schauspielers Rodolfo Sancho, der in einigen Netflixserien und Filmen zu sehen ist. Der Fall geht in Spanien und Thailand komplett durch die Decke.

Wie kommt es zu so einer grausamen Tat?

Diese Frage stellen sich bestimmt viele Menschen. Das Motiv des angesagten Influencers: Das Mordopfer soll sein Liebhaber gewesen sein und ihn mit Nacktfotos erpresst haben. Zusätzlich hat Daniel die Beziehung zu ihm beenden wollen, der Schönheitschirurg ist damit aber nicht einverstanden gewesen. Die beiden sollen sich vor einem Jahr auf Instagram kennengelernt haben. Der Mörder sitzt seit letzten Freitag in Untersuchungshaft und hat die Tat jetzt auch gestanden. Der Polizeibericht zeigt, dass die Tat geplant gewesen war: Gleich nach der Ankunft auf der Insel Koh Pha Ngan hat der Spanier Messer und Müllsäcke besorgt.

Leichenteile fehlen noch

Die Suche nach einigen Teilen der Leiche ist noch lange nicht abgeschlossen. So wird etwa noch immer der Torso des kolumbianischen Mannes vermisst. Der Schönheitschirurg ist in mehrere Teile zerstückelt worden.

(JH)

Volle Fahrt voraus!

Furiosa: A Mad Max Saga

Joost ESC Skandal

Prozess im Juni

Jessica Biels Leidensweg

Probleme beim Schwangerwerden

Zuschauerin gedemütigt

SWR distanziert sich von Pocher

Notlandung in Bangkok

Ein Passagier tot, 71 verletzt

Antarktis-Schelfeis

Eisberg in Größe Wiens ist weg

Einbrecherkönig ausgeraubt

Wien: Mit K.o.-Tropfen betäubt

Benko beim U-Ausschuss

Schweigen bringt Beugestrafe