Mordalarm in Wien

Mord und Suizid

(11.05.2022) Ein 57-Jähriger soll in einer Wohnung in Wien-Landstraße seine 87 Jahre alte Mutter und sich selbst getötet haben. Eine Heimhilfe fand am Mittwochnachmittag beide Personen leblos mit Schussverletzungen auf. In der Wohnung wurden eine Schusswaffe und ein Abschiedsbrief gefunden und sichergestellt, teilte die Polizei mit. Die bisherigen Erkenntnissen deuteten auf Mord und Suizid hin. Durch die Staatsanwaltschaft Wien wurde eine Obduktion angeordnet.

(APA/FJ)

Keine Mietpreisbremse: Umzug?

Alte Wohnung für viele zu teuer

Stimmen die Gerüchte?

Shawn Mendes spricht Klartext

Arielle gegen Rassismus

Kritik an neuem Disney Film

Orang-Utans genießen Frühling

Frisches Gras am Speiseplan

Österreich im Finale?

gute Chancen beim ESC

Ed Sheeran ganz privat!

Essstörung und Sucht

Wien: Tödliche Vergewaltigung

Gericht: 2 mal Lebenslang

Achterbahnunglück Legoland

DEU: Gutachten ist fertig