Mordversuch in Oberösterreich

(29.11.2013) Ihrem Nachbarn hat eine Landwirtin aus dem oberösterreichischen Hartkirchen möglicherweise ihr Leben zu verdanken. Auf ihrem Bauernhof eskaliert ein Streit zwischen der 52-Jährigen und ihrem um zwei Jahre älteren Mann. Der Bauer rastet völlig aus, greift nach dem Schlauch eines Hochdruckreinigers und würgt seine Frau damit. Ein Nachbar beobachtet die brutale Szene und greift ein. Der Bauer wird wegen Mordversuchs festgenommen, so Christoph Gantner von der Oberösterreich Krone:

‚Der Bauer siehst das allerdings anders. Er hat gegenüber der Polizei ausgesagt, er sei zwar in Rage gewesen, habe seine Frau aber nicht umbringen wollen.‘

Wien: Großeinsatz der Polizei

"Schüsse" offenbar Fehlalarm

Polizist mit Messer attackiert

Kontrolle in Wien-Favoriten

50 Norovirus-Fälle in NÖ

nach Mci-Besuch

Polizeieinsatz in Innsbruck

Schüler drohen mit Amoklauf

Israel muss Rafah-Offensive stoppen

Internationaler Gerichtshof

Tod nach Blackout Challenge

Gefährlicher TikTok Trend

Mutter enthaftet

Toter Säugling in Wien

Rücksichtloser Auto-Raser angeklagt

wegen versuchten Mordes