Mörtel mit "Schlangchen"

Richard Lugner im Zoo

(31.05.2023) Im Reptilienzoo Happ in Kärnten hat Richard Lugner jetzt Bekanntschaft mit einer Schlange gemacht und sich diese gleich um den Hals legen lassen. Das "Schlangchen", wie der 90-Jährige das Tier bezeichnet, war laut ihm "recht harmlos". Nach dem Schlangenerlebnis hat der Baumeister noch das Schildkrötengehege und den Affenberg besucht. Die aktuelle Freundin Elisabeth, genannt „Täubchen“ und der Unternehmer befinden sich für die Verjüngungskur, die er jährlich vornehmen lässt, im Süden Österreichs.

(AS)

Kellerbrand in Salzburg!

Mehrere Verletze

Wien: Großeinsatz der Polizei

"Schüsse" offenbar Fehlalarm

Polizist mit Messer attackiert

Kontrolle in Wien-Favoriten

50 Norovirus-Fälle in NÖ

nach Mci-Besuch

Polizeieinsatz in Innsbruck

Schüler drohen mit Amoklauf

Israel muss Rafah-Offensive stoppen

Internationaler Gerichtshof

Tod nach Blackout Challenge

Gefährlicher TikTok Trend

Mutter enthaftet

Toter Säugling in Wien