Motorrad rast in Kindergruppe

Mehrere Verletzte!

(17.09.2021) Eine 38-jährige Motorradlenkerin hat am Donnerstag bei der Kreuzung der Laudongasse mit der Lange Gasse in Wien-Josefstadt aus unbekannter Ursache die Kontrolle über ihr Fahrzeug verloren und ist in eine Kindergartengruppe gefahren. Durch den Zusammenprall wurden zwei Kinder, die Lenkerin sowie eine 50-jährige Pädagogin verletzt, berichtete die Polizei.

Die Einsatzkräften der Wiener Berufsrettung versorgten die Betroffenen notfallmedizinisch. Die 38-Jährige wurde mit schweren Verletzungen in ein Spital gebracht, ein fünfjähriges Mädchen und die Kindergartenpädagogin wurden in häusliche Pflege entlassen. Ein dreijähriges Mädchen musste mit dem Verdacht einer Kopfprellung zur Beobachtung stationär in einem Spital aufgenommen werden.

(apa/makl)

Ungeimpfte öffentlich ausgerufen

Maßnahme in der Türkei

Ausreisekontrollen in NÖ

Melk und Scheibbs betroffen!

"Die Ibiza Affäre"

Fall von Strache - verflmt

Trump Netzwerk gehackt

von Anonymous

Achtung vor falschen Taxis!

Lenker ohne Berechtigung

Madrid ist am Weinen!

Crying Room wird eröffnet

Chat-Dealer aufgeflogen!

Kiloweise Drogen beschlagnahmt

Polizei fahndet nach Verdächtigen

Nach Mord an einer 43-Jährigen