Motorsegler stürzt ab

Kind und Vater sind tot

(25.08.2022) Beim Absturz eines Motorseglers nahe einer Autobahn in den französischen Alpen sind die beiden Insassen ums Leben gekommen. Die Maschine sei Donnerstagmittag auf den Seitenstreifen einer Autobahnzufahrt nahe Albertville aufgeschlagen, teilte die Präfektur in Chambéry mit. Die A430 wurde für die Bergungsarbeiten gesperrt.

Absturz kurz nach dem Start

Wie der Sender France bleu berichtete, kam es zu dem Unglück nach dem Start des Fliegers vom nur wenige Hundert Meter entfernten Flugplatz Tournon-Albertville. Bei den Toten handle es sich um einen Mann und ein Kind.

(fd/apa)

Messerangriff auf Schüler!

Kinder (9,14) schwer verletzt!

TikTok vs. Universal

Songs fliegen raus!

"Schreitag" in Österreich

Aktion gegen Femizide

Tote Tiere in Umweltschule

Zwei Buben festgenommen

Banken mit enormen Gewinnen

Wir zahlen mit durch Zinsen

Ratte legt Flug lahm

3 Tage Verspätung!

EU: PS-Beschränkung für Junge?

Mehr Sicherheit auf den Straßen?

AK-Test: Achtung Zucker-Falle!

Kekse für Babys viel zu süß!