Musikrechte verkauft

Katy Perry kassiert ab

(20.09.2023) Mega Deal für Katy Perry. Die Pop-Ikone hat nun die Rechte ihrer gesamten Werke verkauft und verdient sich damit knapp 210 Millionen Euro.

Laut Billboard habe die 38-jährige Sängerin die Rechte von ihren fünf Alben an das Unternehmen Litmus Music verkauft. Für die Platten „One of the boys“, „Teenage Dream“, „Prism“, „Witness“ und „Smile“ kassiert der Weltstar ziemlich viel Kohle ab.

Ein Statement von Katy gibt es dazu bislang noch nicht.

(CR)

Hundeattacke auf 7-Jährige

Stmk: Kind schwer verletzt

80.000 Euro Strafe

Familie sammelte Muscheln

Royals: Kate gesichtet

60 Tage Medienpause

Extremwetter mit 52,3 Grad

Hitzerekord in Indien

Prominentes Familienglück

Harry Potter-Star gesichtet

Bon Jovi approved

Jake und Millie sagen "ja"

Klimaaktivisten: Hungerstreik

Berliner verzichten fürs Klima

"Mörtel" Hochzeit Nummer 6

Samstag im Rathaus