Mutter und Polizei mit Axt bedroht

(22.04.2016) In der Steiermark bedroht ein Hacken-Mann seine Mutter und Polizisten. Die wilden Szenen spielen sich in Gratwein bei Graz ab: Der völlig betrunkene 34-Jährige will Geld von seiner Mutter. Weil sich die 62-Jährige weigert, rastet er völlig aus. Mit Küchenmesser und Axt bedroht er die Frau. Als die Polizei eintrifft, geht der Mann mit der Hacke auch noch auf die Beamten los.

Manfred Niederl von der Steirerkrone:
“Die Polizisten haben ihn überwältigt und ihm Handfesseln angelegt. Er hat sich aber erst nach unzähligen Morddrohungen auf der Polizeidienststelle beruhigt. Ein Alkotest hat rund 2 Promille ergeben.“

Kuh-Flucht mit Happy-End!

Von Schlachthof entkommen

Banküberfall in Linz!

Fahndung nach Täter

Grüner Pass ins Wallet

So Gehts!

Hunderte Corona-Fälle

Wegen Abschlussreise

Tornados jetzt öfter?

erschreckend

Date? Nur mit Geimpften!

Corona ändert Dating-Verhalten

Aufräumen nach Mega-Hagel

Millionenschaden in NÖ & OÖ

Tornado in Tschechien

bis zu 1.000 Verletzte