Mutter und Tochter überfahren!

Lenker von Sonne geblendet

(06.02.2024) Direkt am Schutzweg in Tirol überfahren! Eine 45-jährige Mutter und ihre vierjährige Tochter sind in Steinach am Brenner (Bezirk Innsbruck-Land) auf einem Schutzweg von einem Pkw erfasst und verletzt worden. Der 25-jährige Autofahrer hielt nach der Kollision sofort an und leistete Erste Hilfe.

Von Sonne geblendet

Der Österreicher gab an, dass er von der tiefstehenden Sonne derart geblendet worden sei, dass er die Frau und ihr Kind erst beim Zusammenstoß wahrgenommen habe. Die Mutter erlitt einen Oberschenkelbruch, ihre Tochter kam mit Abschürfungen im Kopfbereich davon. Sie wurde nach der notärztlichen Versorgung in die Innsbrucker Klinik gebracht.

(fd/apa)

Messerangriff auf Schüler!

Kinder (9,14) schwer verletzt!

TikTok vs. Universal

Songs fliegen raus!

"Schreitag" in Österreich

Aktion gegen Femizide

Tote Tiere in Umweltschule

Zwei Buben festgenommen

Banken mit enormen Gewinnen

Wir zahlen mit durch Zinsen

Ratte legt Flug lahm

3 Tage Verspätung!

EU: PS-Beschränkung für Junge?

Mehr Sicherheit auf den Straßen?

AK-Test: Achtung Zucker-Falle!

Kekse für Babys viel zu süß!