Mutter verprügelt Lehrerin

Corona: Eltern immer radikaler

(13.01.2022) Österreichs Eltern werden wegen der Corona-Maßnahmen immer aggressiver! Die Lehregewerkschaft schlägt jetzt Alarm: Die Kolleginnen und Kollegen müssen immer öfters mit aufgebrachten Eltern wegen der Corona-Regeln an den Schulen diskutieren. Leider fliegen dabei nicht nur verbal die Fetzen. Vor wenigen Wochen hat eine Mutter eine Lehrerin wegen einer Corona-Maßnahmen-Diskussion spitalsreif geprügelt.

Lehrergewerkschafter Thomas Krebs:
“Es ist wirklich erschütternd und dieser Fall stimmt uns alle sehr traurig. Es ist leider ein Beispiel dafür, was wir momentan in vielen Bereichen des öffentlichen Lebens sehen. Nicht umsonst ruft das Gesundheitspersonal in den Spitälern nach Schutz. Und die Schule ist eben auch ein Spiegelbild der Gesellschaft. Es darf keine Gewalt geben!“

(mc)

Urteil: 15 Jahre Haft

Für versuchten Femizid

Nach Tod von 14-Jähriger!

Verdächtiger (27) festgenommen

Aus für Maskenpflicht in Öffis!

Erstes Bundesland in D.!

D: Kinderporno-Plattform

Hohe Haftstrafen für Betreiber

Gegen Schengenraum-Erweiterung

Österreich als einziges Land

Mann aus Ausgrabung gerettet!

Wien: 5 Meter abgestürzt!

Immer mehr Unis besetzt!

Von Klimaktivisten

Kinderstationen an der Grenze

RS-Virus: Spitäler voll