Mysteriöses Schwalbensterben!

Am Attersee

(22.09.2022) Die Vögel fallen in Oberösterreich aktuell tot vom Himmel!

In Orten rund um den Attersee muss man sich aktuell mit einem mysteriösen Schwalbensterben beschäftigen. Zahlreiche Anwohner posten erschreckende Fotos im Netz, überall liegen tote Schwaben, die massenweise vom Himmel fallen.

Vogelexperten möchten sich der Sache jetzt annehmen, haben aber bereits Vermutungen, was an dem Vogelsterben schuld sein könnte.

So werden als Gründe der Schlechtwettereinbruch, Kälte, der Klimawandel und ohnehin schon von der Reise geschwächte Vögel sein.

Die Organisation BirdLife Österreich plädiert dafür, die natürlichen Lebensräume der Schwalben mit ihren feuchten Stellen und Kleingewässern sowie ihre Zugrouten und Rastplätze intakt zu halten.

(FJ)

Tote Escort-Dame

Neue Details

Baby im Spital vertauscht

Späte Familienzusammenführung

Fall-Leonie: 1 Prozesstag

Drei Männer auf der Anklagebank

"Abstimmung" in Ukraine

Ergebnisse: "Anschluss" erwünscht

Covid-Tests gefälscht?

Ermittlungen gegen Hafenecker

Wien: Missbrauchs-Lehrer

Gibt es Mittäter?

Schüler von Lehrer erschlagen

"social" falsch geschrieben

Klimabonus erst in 4. Filiale

Geht Postfilialen das Geld aus?