Mysteriöses Schwalbensterben!

Am Attersee

(22.09.2022) Die Vögel fallen in Oberösterreich aktuell tot vom Himmel!

In Orten rund um den Attersee muss man sich aktuell mit einem mysteriösen Schwalbensterben beschäftigen. Zahlreiche Anwohner posten erschreckende Fotos im Netz, überall liegen tote Schwaben, die massenweise vom Himmel fallen.

Vogelexperten möchten sich der Sache jetzt annehmen, haben aber bereits Vermutungen, was an dem Vogelsterben schuld sein könnte.

So werden als Gründe der Schlechtwettereinbruch, Kälte, der Klimawandel und ohnehin schon von der Reise geschwächte Vögel sein.

Die Organisation BirdLife Österreich plädiert dafür, die natürlichen Lebensräume der Schwalben mit ihren feuchten Stellen und Kleingewässern sowie ihre Zugrouten und Rastplätze intakt zu halten.

(FJ)

Bursch (18) von LKW getötet!

Drama in Wien Favoriten!

Donauinselfest: Öffis nutzen!

Falschparken kann teuer werden

Anstieg der Keuchhustenfälle

Heuer bereits 6.049 Fälle in Ö

Mädchen (12) vergewaltigt

Antisemitischer Anschlag?

Urlaub mit Auto

Freiheit und Spontanität?

Alma Zadic ist schwanger

Amtsgeschäfte gehen weiter

Mädchen (2) im Koma!

Cannabis geschluckt

4 neue Radios für Österreich!

Ab 21. Juni 2024!