Nach 3 Jahren: Kater kommt heim!

(06.08.2017) Diese Story aus dem Burgenland beweist, dass Wunder wahr werden können! Kater Titus ist nach drei Jahren wieder zu seiner Besitzerin nach Eisenstadt heimgekehrt. 2014 ist der Kater entlaufen: Frauchen Maria Feike hat wirklich überall nach ihrem Vierbeiner gesucht und die Hoffnung nie aufgegeben. Auf einer Facebook-Seite wird sie jetzt - 3 Jahre später - auf ein Inserat einer zugelaufenen Katze aufmerksam. Und tatsächlich: Es handelt sich um ihren Kater Titus!

Besitzerin Maria Feike:
"Wunder geschehen! Man darf niemals die Hoffnung aufgeben, dass sein vermisstes Haustier zurückkommt. Es ist ein riesen Zufall, dass ich das auf Facebook gelesen habe. Ich hab ihn dann gemeinsam mit meiner Tierärztin abgeholt. Er war verletzt, hatte viele Zecken und Flöhe, aber es geht ihm mittlerweile schon richtig gut. Man hat das Gefühl, er ist froh darüber, dass er jetzt wieder zuhause ist!"

Details zu neuen Maßnahmen

Öffnungsschritte nach Lockdown

Polizei leistet Geburtshilfe

Baby kommt im Auto zur Welt

Sexparty während Corona

Ungarischer Politiker dabei

Python greift Welpen an

Besitzerin schlägt zu

Quarantäne vorgetäuscht

Kein Bock auf den Job

Transport großer Bargeldmengen

In Laudamotion-Fliegern

Fucking-Tafeln: Geschäft boomt

Rekord bei Versteigerung

Großbritannien will impfen

ab nächster Woche!