Nach 3 Jahren: Kater kommt heim!

(06.08.2017) Diese Story aus dem Burgenland beweist, dass Wunder wahr werden können! Kater Titus ist nach drei Jahren wieder zu seiner Besitzerin nach Eisenstadt heimgekehrt. 2014 ist der Kater entlaufen: Frauchen Maria Feike hat wirklich überall nach ihrem Vierbeiner gesucht und die Hoffnung nie aufgegeben. Auf einer Facebook-Seite wird sie jetzt - 3 Jahre später - auf ein Inserat einer zugelaufenen Katze aufmerksam. Und tatsächlich: Es handelt sich um ihren Kater Titus!

Besitzerin Maria Feike:
"Wunder geschehen! Man darf niemals die Hoffnung aufgeben, dass sein vermisstes Haustier zurückkommt. Es ist ein riesen Zufall, dass ich das auf Facebook gelesen habe. Ich hab ihn dann gemeinsam mit meiner Tierärztin abgeholt. Er war verletzt, hatte viele Zecken und Flöhe, aber es geht ihm mittlerweile schon richtig gut. Man hat das Gefühl, er ist froh darüber, dass er jetzt wieder zuhause ist!"

Handels KV steht mit 8,67 %

Kein Streik nötig!

SPÖ: Franz Vranitzky ist tot

+++Achtung+++ Fakenews!

Tempo 30 rettet Leben?

WHO für mehr Sicherheit!

Kinderleichen in Koffern

Verdächtige ausgeliefert

Klima: Urzeit-Viren aufgetaut

Im Labor wieder aktiviert

Viele Babys mit RSV im Spital

Lockdowns und Pandemie schuld?

WM: Mutiger Katar Flitzer

Mario Ferri ist wieder frei!

2-Jährige stürzt aus Fenster

Linz: Freispruch für Mutter