Nach Autounfall:

Vater lässt kleine Tochter zurück!

(22.06.2021) Unglaublich - das ist eigentlich kaum zu fassen: In Schöninghsdorf in Deutschland hat ein Vater nach einem Unfall seine erst dreijährige Tochter einfach alleine am Unfallort zurückgelassen! Der 31-jährige hat mit dem Auto eine Leitplanke durchbrochen und ist gegen einen Baum gekracht. Mit einem weiteren Insassen ist der Vater dann weggelaufen! Er lässt sein kleines Kind einfach im Wrack zurück.

Vater ohne Führerschein

Ersthelfer konnten das Kind bergen und haben es auf eine Kinderstation in ein Krankenhaus in der Nähe gebracht. Das Mädchen befindet sich jetzt immer noch dort. Die Mutter konnte ihr Kind bereits besuchen. Die flüchtigen Männer sind nach einer großangelegten Suchaktion gefunden worden und werden derzeit einvernommen. Laut Polizei könnten Alkohol und Drogen im Spiel gewesen sein. Nähere Hintergründe sind derzeit noch nicht bekannt.

(AF)

HSM-Fans aufgepasst!

"Gabriella" kehrt zurück

Kopf vor Gericht abgelegt

38-Jähriger festgenommen

Britneys Ex vor Gericht

Jason A. angeklagt

Irrsinn auf den Flughäfen

Stefanie Giesinger genervt!

Cannabis bald legal?

"Gekifft wird ja ohnehin"

24-Stunden-Pflege: Gefährdet?

Warnung vor Engpässen

E-Scooter

machen die Straßen unsicher

Cobra-Einsatz-Korneuburg

Mann hat sich verschanzt