Nach Autounfall:

Vater lässt kleine Tochter zurück!

(22.06.2021) Unglaublich - das ist eigentlich kaum zu fassen: In Schöninghsdorf in Deutschland hat ein Vater nach einem Unfall seine erst dreijährige Tochter einfach alleine am Unfallort zurückgelassen! Der 31-jährige hat mit dem Auto eine Leitplanke durchbrochen und ist gegen einen Baum gekracht. Mit einem weiteren Insassen ist der Vater dann weggelaufen! Er lässt sein kleines Kind einfach im Wrack zurück.

Vater ohne Führerschein

Ersthelfer konnten das Kind bergen und haben es auf eine Kinderstation in ein Krankenhaus in der Nähe gebracht. Das Mädchen befindet sich jetzt immer noch dort. Die Mutter konnte ihr Kind bereits besuchen. Die flüchtigen Männer sind nach einer großangelegten Suchaktion gefunden worden und werden derzeit einvernommen. Laut Polizei könnten Alkohol und Drogen im Spiel gewesen sein. Nähere Hintergründe sind derzeit noch nicht bekannt.

(AF)

Busunfall in Kroatien

Mindestens zehn Tote

Gold für Österreich!

Kiesenhofer gewinnt Radrennen

Schlange beißt Kind

Notarzthubschrauber im Einsatz

PCR-Testpflicht kommt!

Für Urlaubsrückkehrer per Flug

Bewaffneter Überfall in Wien

Supermarkt in Floridsdorf

Großbrand in Niederösterreich

Halle steht in Flammen

Frau äschert Kater ein

Taucht wieder auf

Moderna jetzt ab 12

EU erweitert Zulassung