Nach Autounfall:

Vater lässt kleine Tochter zurück!

(22.06.2021) Unglaublich - das ist eigentlich kaum zu fassen: In Schöninghsdorf in Deutschland hat ein Vater nach einem Unfall seine erst dreijährige Tochter einfach alleine am Unfallort zurückgelassen! Der 31-jährige hat mit dem Auto eine Leitplanke durchbrochen und ist gegen einen Baum gekracht. Mit einem weiteren Insassen ist der Vater dann weggelaufen! Er lässt sein kleines Kind einfach im Wrack zurück.

Vater ohne Führerschein

Ersthelfer konnten das Kind bergen und haben es auf eine Kinderstation in ein Krankenhaus in der Nähe gebracht. Das Mädchen befindet sich jetzt immer noch dort. Die Mutter konnte ihr Kind bereits besuchen. Die flüchtigen Männer sind nach einer großangelegten Suchaktion gefunden worden und werden derzeit einvernommen. Laut Polizei könnten Alkohol und Drogen im Spiel gewesen sein. Nähere Hintergründe sind derzeit noch nicht bekannt.

(AF)

Salzburg: Mysteriöser Fall!

Polizei bittet um Mithilfe!

Bursche (17) muss in Gefängnis

Hat IS-Videos in Schule gezeigt

Kinder in Weinkeller versteckt!

Mann in Hollabrunn festgenommen

Countdown zur NÖ Landtagswahl!

Live: Alle Infos zur Mega-Wahl

Sexuelle Belästigung in Zug!

20-Jährige schreit um Hilfe

The Jonas Brothers

Auf dem "Walk of Fame"

Unschuldig eingesperrt

Nach 23 Jahren entlassen

Ukraine: Explosionen bei AKW

UNO fordert Sicherheitszone