DNA-Massentest nach 23 Jahren

Soll Kindermörder überführen

(25.11.2019) DNA-Massentest in Deutschland. 1996 ist die damals 11-jährige Claudia Ruf in Grevenbroich missbraucht und ermordet worden. Jetzt – 23 Jahre später – soll der Täter mittels DNA-Test doch noch überführt werden. Dafür sind rund 800 Männer aus der Region aufgerufen, in diesen Tagen eine Speichelprobe abzugeben.

Claudias Vater bittet alle um Mithilfe:
„Nach so langer Zeit, nach mehr als 23 Jahren, besteht die große Chance, dass das so traurige Schicksal meiner Tochter Claudia aufgeklärt wird. Bitte helfen sie der Polizei, bitte helfen sie mir.“

Trump: Ende von Tiktok?

Kein Download ab Sonntag

Neue Regelung bis März 2021

fürs Home-Office!

Scheinehen vermittelt

Sozialleistungen erschwindelt

Toter in Linz: Taxler gesucht

Erste Spur?

Autopilot: Tesla mit 150 km/h

Fahrer schläft!

Video für mehr Menschlichkeit

vom Mauthausen Komitee

Wien: Welpe in Park ausgesetzt

Das ist strafbar!

Politiker schaut Porno

Die Ausrede ist genial