Nach Konfettikanone im Spital

Mädchen schwer verletzt!

(05.03.2019) Ein böses Ende hat eine Karnevalsparty im Rheinland in Deutschland genommen. Ein 16-jähriges Mädchen hat mit einer Gruppe Gleichaltriger gefeiert und wollte nur eine gute Zeit haben. Ein Unbekannter hat jedoch eine Konfettikanone in ihrer unmittelbaren Nähe abgefeuert und sie dadurch schwer verletzt. Das Mädchen ist ins Krankenhaus gebracht worden. Die Polizei ermittelt jetzt wegen schwerer Körperverletzung. Die Suche nach dem Schützen läuft!

Leverkusen Meister!

Erstmals in Vereinsgeschichte

Innsbruck-Wahl: Ergebnis da

Stichwahl Willi - Anzengruber

USA wollen keine Eskalation

"Nicht auf Krieg aus"

Jetzt kommt der echte April

Kaltfront ab Montag

STMK: 700 Roadrunner unterwegs

Viele Anzeigen nach Rennen!

Alsergrund statt Reumannplatz?

Minderjährige Räuber unterwegs

Vater tötet seine Kinder!

Baby und Mädchen tot im Feld!

Iran-Großangriff auf Israel

mehr als 200 Drohnen und Raketen