Nach Prozess-Schlammschlacht

Amber Heard ist zurück

(14.06.2023) Nicht nur Johnny Depp feiert ein Comeback: auch seine Ex Amber Heard will auf die große Leinwand zurück. Nach dem Verleumdungsprozess im vergangenen Jahr war nicht nur die finanzielle Lage der Schauspielerin geschwächt, sondern auch ihr Image. Aufgrund der vielen negativen Resonanzen zog sich Heard aus der Öffentlichkeit zurück. Doch damit soll jetzt Schluss sein.

Mittlerweile lebt die 37-Jährige mit ihrer Tochter in Spanien. Insidern zufolge will sie in Madrid zur Ruhe kommen und ihre Tochter großziehen. Gegenüber People äußert sich nun eine Quelle und teilt mit, dass der Prozess für sie mehr als stressig gewesen sein soll und sie wolle nun außerhalb des Landes neu anfangen. Außerdem freue sie sich darauf, wieder zu arbeiten und zu filmen. Sie sei erschöpft und enttäuscht wegen des Prozesses gewesen und fühle sich misshandelt.

Vor wenigen Wochen aber die Überraschung: Heard kündigt an, bald wieder auf der Leinwand zu sehen zu sein. Sie mache immer weiter. Schenkt man den Gerüchten glauben, wird man die Schauspielerin bereits am 24. Juni beim 69. Taormina Film Festival in Sizilien, Italien, zu sehen bekommen. Laut Deadline soll die 37-Jährige bei der Premiere ihres neuen Films "In The Fire" ihr Comeback feiern.

Heard soll in dem Mystery-Western eine Psychiaterin spielen. Die Handlung des Filmes spielt 1899 in Kolumbien. Ihre Rolle soll hier einen mysteriösen Fall von angeblicher Besessenheit aufklären. Wann der Film in den Kinos erscheint, ist noch nicht klar. Auch einen Trailer gibt es bisher noch nicht.

(EC)

Trump: "Sprache Hitlers"

Vorwurf: Nazi-Rhetorik

Horrorflug ab London: 1 Toter

Auch dutzende Verletzte

"9 Plätze, 9 Betonschätze"

Greenpeace kürt Bausünden

Swifts kulturelle Bedeutung

Liverpool richtet Konferenz aus

Versöhnung ausgeschlossen

Britney kappt Familienbande

Forster muss Konzerte absagen

Auch Österreich betroffen?

Dua Lipa stürzt wegen Schweiß

Bühnenshow wird geändert

Ben ist zur Vernunft gekommen

Folgt jetzt die Scheidung?