Nacktprotest wegen Minirock Verbot

(04.10.2013) Nacktprotest in Ungarn! Kurze Röcke, zu tiefe Ausschnitte, zu starkes Parfüm und Schminke; das soll an einer ungarischen Universität künftig verboten werden. Der Rektor hat eine neue Kleiderordnung vorgeschrieben, auch männliche Studenten werden davon nicht ausgenommen. Sie dürfen nicht mehr in Shorts im Hörsaal erscheinen und müssen bei Prüfungen einen "eleganten" Anzug und Krawatte tragen. Den Studenten passt das freilich gar nicht. Mehrere junge Studiosi protestieren und kommen nackt oder nur in Unterwäsche in die Vorlesungen! Und der Protest soll weitergehen, am Montag wollen sie mit Flip Flops und Strandhandtüchern in der Uni erscheinen.

G20-Minister in Rio

Russischer Außenminister dabei

Baby zu Tode geschüttelt

Elias wurde nur 7 Wochen alt

Cofag: Benko will aussagen

Versteigerung läuft weiter

Kiffen in Deutschland?

Ab 1.April erlaubt

Streit um Polizisten Freispruch

Keine Konsequenzen?

Containerklassen für Wien

Platzmangel an Schulen

Krötensammler gesucht!

Naturschutzbund ruft auf

Auto wieder beliebter

Trotz Öffis und Umweltschutz