Nacktprotest wegen Minirock Verbot

(04.10.2013) Nacktprotest in Ungarn! Kurze Röcke, zu tiefe Ausschnitte, zu starkes Parfüm und Schminke; das soll an einer ungarischen Universität künftig verboten werden. Der Rektor hat eine neue Kleiderordnung vorgeschrieben, auch männliche Studenten werden davon nicht ausgenommen. Sie dürfen nicht mehr in Shorts im Hörsaal erscheinen und müssen bei Prüfungen einen "eleganten" Anzug und Krawatte tragen. Den Studenten passt das freilich gar nicht. Mehrere junge Studiosi protestieren und kommen nackt oder nur in Unterwäsche in die Vorlesungen! Und der Protest soll weitergehen, am Montag wollen sie mit Flip Flops und Strandhandtüchern in der Uni erscheinen.

Erdbeben in Türkei und Syrien

++Hier laufende Infos++

Klimakleber wieder in Action

In Graz und Innsbruck

Grammys: Beyoncé räumt ab

32 Trophäen: Neuer Rekord

Lech: Mehr Missbrauchsfälle?

Womöglich mehr Opfer

Schon 5 Lawinen-Tote!

Alleine in Tirol!

Schneepflug in Tirol mitgerissen

Fahrer tot

Abschuss von Ballon durch USA

China: "Überreaktion"

Haimbuchner reagiert

"Zu Recht kritisiert!"