Nashville: Heftige Explosion

Wohnmobil geht in die Luft

(26.12.2020) Heftige Explosion im Zentrum von Nashville im US-Bundesstaat Tennessee! Es gibt mindestens drei Verletzte, nach weiteren Opfern wird gesucht. Fensterscheiben sind zersprungen, Wasserleitungen geplatzt, Hausfassaden wurden stark beschädigt. Die Polizei geht von einer geplanten Tat aus. Davor ist nämlich ein Wohnmobil durch die Stadt gefahren und per Lautsprecher ist vor einer Bombenexplosion gewarnt worden war. Dieses ist dann in die Luft gegangen.

Die Behörden machten zunächst keine Angaben über ein mögliches Motiv oder Hinweise auf möglichen Terrorismus. Ob sich zum Zeitpunkt der Explosion jemand in dem Wohnmobil aufhielt, war zunächst unklar. Laut Polizei wurden Reste am Ort des Geschehens gefunden, bei denen es sich um menschliche Überreste handeln könnte.

(APA/gs)

Proteste: Erste Hinrichtung

Iranischer Militär verletzt

Covid heute "andere Krankheit"

Auch neue Varianten

Ö: Hohe Zahl an 'Gefährdern'!

Adventmärkte als Ziel?

Erste öffentliche Hinrichtung

Seit Übernahme der Taliban

Kritik an Klimabonus

Sodexo weist Kritik zurück

Streik bei A1 abgewendet!

7,3 % mehr Gehalt + Bonus!

Covid Abwasser-Analysen

Zahlen gehen zurück

Auf Baum und Kranz verzichten?

Umfrage: Jeder zweite Mann!