Wahl: Rot-schwarz wackelt!

(26.09.2013) Drei Tage vor der Nationalratswahl steigt die Spannung. Denn laut Meinungsforschern wackelt die rot-schwarze Mehrheit. Es sei durchaus möglich, dass SPÖ und ÖVP am Sonntag ihre Mandatsmehrheit verlieren, sagen Experten heute. Denn die Chancen, dass das BZÖ und oder die NEOS in den Nationalrat einziehen, sind deutlich gestiegen. Meinungsforscher Peter Hajek:

*"Vor zwei Monaten hätten wir noch gesagt es ist eine relativ sichere Angelegenheit, dass sich die große Koalition prozentuell ausgehen wird. Mandats-mäßig braucht man ja vielleicht nur 47 oder 48 Prozent um eine Mandatsmehrheit im Parlament zu erreichen. Das kann man aus heutiger Sicht nicht mehr fix zusagen."

Iran-Großangriff auf Israel

mehr als 200 Drohnen und Raketen

Deutschland liefert 3.Patriot

Mehr Luftabwehr für Ukraine

Messerattacke in Sydney

5 Menschen sterben

Alarm: Asia-Hornisse gesichtet

Landwirtschaftskammer warnt

Geschlecht alle 12 Monate ändern

In Deutschland jetzt erlaubt

Arlbergtunnel: Komplettsperre

Bis Mitte November

Klebeband für 3700 Euro

Balenciaga Luxus Armband

Bezahlkarte fix

Kein Bares für Asylwerber