Wahl: Rot-schwarz wackelt!

(26.09.2013) Drei Tage vor der Nationalratswahl steigt die Spannung. Denn laut Meinungsforschern wackelt die rot-schwarze Mehrheit. Es sei durchaus möglich, dass SPÖ und ÖVP am Sonntag ihre Mandatsmehrheit verlieren, sagen Experten heute. Denn die Chancen, dass das BZÖ und oder die NEOS in den Nationalrat einziehen, sind deutlich gestiegen. Meinungsforscher Peter Hajek:

*"Vor zwei Monaten hätten wir noch gesagt es ist eine relativ sichere Angelegenheit, dass sich die große Koalition prozentuell ausgehen wird. Mandats-mäßig braucht man ja vielleicht nur 47 oder 48 Prozent um eine Mandatsmehrheit im Parlament zu erreichen. Das kann man aus heutiger Sicht nicht mehr fix zusagen."

Osterferien: Nicht vertrödeln!

Letzte Auszeit im Schuljahr

Adele macht Alkoholgeständnis

Vier Flaschen Wein vormittags!

Ostern im Tiergarten!

Bunte Eier für Erdmännchen-WG

Kuh verjagt Playboy-Model!

Gefährliche Foto-Aktion

Kommissar Rex-Star Geständnis

'Lebe in Dreierbeziehung!'

Frauen werden benachteiligt

OECD Bericht: Diskriminierung

Giftige Pizza: 2 Kinder tot

Nestle schließt Fabrik

RBI will raus aus Russland

Verkauf oder Abspaltung