NATO-Helis sorgen für Aufregung

(27.07.2017) Riesige NATO-Helikopter über Wien sorgen heute für Aufregung im Netz! Auf Twitter und Facebook sind zahlreiche Pix der US-amerikanischen Blackhawks und Chinook-Hubschrauber zu sehen!

Was hat es damit auf sich? Wie die Tageszeitung „HEUTE“ berichtet, dürften die NATO-Helikopter an einer Übung teilgenommen haben, die in Ungarn, Rumänien und Bulgarien stattgefunden hat. Jetzt seien sie wieder am Rückweg und am Weg nach Deutschland werde eben teilweise auch Österreich überflogen.

Die US-Hubschrauber hatten aber natürlich eine Genehmigung für den Überflug, wie es aus dem Verteidigungsministerium heißt. Die NATO-Helikopter waren nicht bewaffnet, denn es handelt sich dabei um Transport- und nicht um Kampfhubschrauber.

Vermisst: 15-Jährige

Polizei bittet um Mithilfe

Teddys statt Fußballfans

kein Publikum erlaubt

Neue Corona-Regeln

Babyelefant lebt wieder!

Enten zu Tode gequält

drei Jugendliche ausgeforscht

Über 3.600 Fälle in nur 24h

Neuer Corona-Rekord

Slowenien: Ö als Risikogebiet

Ab Montag Reisebeschränkungen

Samu Haber positiv getestet

Quarantäne für „Voice“-Juror

Schwarzenegger nach Herz-OP

"Ich fühle mich fantastisch!"