Negativpreis für Coca-Cola

Größter Plastikverschmutzer

(16.11.2022) Schon das fünfte Jahr in Folge bekommt der Getränkehersteller Coca-Cola einen Negativpreis verliehen. Das zeigt jetzt der neueste Global-Brand-Audit-Bericht der „Break Free From Plastic“. In den vergangenen Jahren wird mithilfe von 200.000 Freiwilligen in 87 Ländern Plastikmüll, Marken zugeordnet. Dieses Jahr kommt man bei Coca-Cola auf 31.000 Produkte, das ist doppelt so viel wie am Anfang der Aktion.

Greenpeace-Konsumexpertin Lisa Panhuber kritisiert Coca-Cola, das Unternehmen ist „der größte Plastikverschmutzer weltweit. Greenpeace äußert sich außerdem, dass der Konzern unfähig ist, das Problem zu lösen.

(MB)

Mauna Loa spuckt wieder Lava

Weltgrößter Vulkan auf Hawaii

Kurz bei der WKStA

Tonbandmitschnitt soll aufklären

Politik-Umfrage

Unzufriedenheit enorm gestiegen

Brauereien streiken

Warnstreiks in der Steiermark

Klimaaktivisten besetzen Unis

Hörsaal an Boku besetzt

Wiener Energiebonus startet

200€ für viele Haushalte

Baustelle stürzt ein!

Drei Verletzte in Vorarlberg

ÖBB: Nichts geht mehr!

Seit Mitternacht lahmgelegt