Negativpreis für Coca-Cola

Größter Plastikverschmutzer

(16.11.2022) Schon das fünfte Jahr in Folge bekommt der Getränkehersteller Coca-Cola einen Negativpreis verliehen. Das zeigt jetzt der neueste Global-Brand-Audit-Bericht der „Break Free From Plastic“. In den vergangenen Jahren wird mithilfe von 200.000 Freiwilligen in 87 Ländern Plastikmüll, Marken zugeordnet. Dieses Jahr kommt man bei Coca-Cola auf 31.000 Produkte, das ist doppelt so viel wie am Anfang der Aktion.

Greenpeace-Konsumexpertin Lisa Panhuber kritisiert Coca-Cola, das Unternehmen ist „der größte Plastikverschmutzer weltweit. Greenpeace äußert sich außerdem, dass der Konzern unfähig ist, das Problem zu lösen.

(MB)

Antarktis-Schelfeis

Eisberg in Größe Wiens ist weg

Einbrecherkönig ausgeraubt

Wien: Mit K.o.-Tropfen betäubt

Benko beim U-Ausschuss

Schweigen bringt Beugestrafe

Palästina als freier Staat

3 EU-Länder stimmen dafür

Bub unterernährt und tot!

Tirol: Eltern verhaftet!

Termin per Knopfdruck?

Ärzteplattform kauft KI

Mehr Unfälle mit Elektroautos

Britische Studie belegt

Lena Schilling wehrt sich

Konter mit Parteimitgliedschaft