Nehammer-Ablöse: Was ist dran?

Kanzler: "Sommerlochdebatte"

(02.08.2022) Was ist dran an den Nehammer-Ablösegerüchten? Wegen katastrophaler Umfragewerte soll innerhalb der ÖVP bereits fleißig über die Ablöse von Bundeskanzler und Parteichef Karl Nehammer diskutiert werden. Als mögliche Nachfolger tauchen in den Medien immer wieder die Namen Karoline Edtstadler und Magnus Brunner auf. Die Partei selbst winkt ab, man steht voll und ganz hinter Nehammer. Auch der Kanzler selbst hat sich inzwischen zu den Gerüchten geäußert, er spricht von einer „Sommerlochdebatte“.

Auch Politikberater Thomas Hofer glaubt, dass Nehammer bleibt:
"Natürlich geht es der Partei nicht gut und natürlich gibt es auch durchaus Kritik an Nehammer. Wir dürfen aber nicht vergessen, dass die Partei ihn erst vor einigen Wochen mit 100 Prozent bestätigt hat. Und auch die Grünen würden da als Koalitionspartner wohl nicht mitspielen, wenn die ÖVP schon wieder einen Kanzlerwechsel planen würde."

(mc)

Klimabonus erst in 4. Filiale

Geht Postfilialen das Geld aus?

"Abstimmung" in Ukraine

Scheinreferenden bis 15 Uhr!

Spektakulärer Unfall in Tirol

Auto stürzt 40 Meter über Steilhang

Fall-Leonie: Prozessauftakt

Prozess gegen drei Männer

NASA-Sonde: Abwehr-Test

Absichtlich in Asteroiden gekracht

CoV: Rollt Mega-Welle an?

"Schwierige Monate vor uns"

Wanda-Keyboarder verstorben

Christian Hummer ist tot

Putin verleiht Snowden russische Staatsbürgerschaft

Whistleblower