NEOS machen Wahlkampf auf Tinder

(07.10.2015) Der Wiener Wahlkampf tindert! Die NEOS sind auf Tinder – und machen dort Wahlwerbung. Nicht die einzige Datingplattform, in der wenige Tage vor der Wahl politisiert wird. Zahlreiche Unterstützer der NEOS verbreiten die Botschaften mitsamt ihrem Profil. „Kussi Baby fürs Kreuzerl maybe“ steht dann etwa. Von den NEOS selbst heißt es, man wolle sich kreativ an junge Zielgruppen wenden.

Das könnte aufgehen, sagt Social Media Expertin Sabrina Hanneman:
"Tinder ist ja eine Dating-Plattform, die vor allem junge Menschen anspricht. Die NEOS wollen jetzt auf diesem Weg diese Wählerschicht zu mobilisieren. Es ist ein neuer Weg in der Kommunikation im Gegensatz zu all den Postsendungen und klassischen Kampagnen, die man eh schon von allen anderen Parteien kennt. "

Tausende Nackte in Sydney

Für tolle Aktion!

St.Pölten: Polizist angeschossen

Täter flüchtig

Sohn überfährt Mutter!

Fatale Verwechslung

Squid-Games-Star angeklagt!

Sexuelle Belästigung

Fahrradboten wollen mehr Geld

2000 Mindestgehalt

"Dick Pics" schicken strafbar?

Ministerium prüft!

Streik bei A1 Telekom?

Mitarbeiter für mehr Lohn!

Aktivisten legen Flughafen lahm

Berlin: Wieder festgeklebt