Beziehung: Die nervigsten Macken

(28.10.2014) Der Mann hört nicht zu, die Frau sagt nicht, was sie will. Das klingt zwar nach einem Klischee, ist aber keines. Die Dating-Plattform 'ElitePartner' hat in einer Umfrage die nervigsten Macken von Männern und Frauen in Beziehungen ermittelt und kommt tatsächlich zu diesem Ergebnis.

Der Schlüssel zu einer glücklichen Beziehung liegt in der richtigen Kommunikation, so Sabrina Berndt von ElitePartner:

"Es hilft, sich diese Unterschiedlichkeit bewusst zu machen. Gut wäre natürlich, die Sprache des anderen zu lernen. Ein Tipp an die Männer: Entschlüsselt die Botschaften der Frauen und seid euch bewusst, dass Frauen eben einen anderen Kommunikationsstil haben. Andersrum ist es genauso."

Das sind die Top-Macken der Frauen:
- Wenn sie nicht konkret sagt, was sie will. (52 %)
- Wenn sie ständig seine Sachen wegräumt und er sie nicht wiederfindet. (30 %)
- Wenn sie ihn ewig warten lässt und zu spät kommt. (26 %)
- Wenn sie immer telefonieren will und viele SMS schreibt. (25 %)
- Wenn sie sich beschwert, dass er sich nicht alles Erzählte merken kann. (25 %)

Das sind die Top-Macken der Männer:
- Wenn er ihr nicht zuhört und später erstaunt nachfragt. (38 %)
- Wenn er anderen Frauen in ihrem Beisein hinterherschaut. (36 %)
- Wenn er überall seine Klamotten liegen lässt. (32 %)
- Wenn er nicht im Haushalt hilft. (32 %)
- Wenn er beleidigt ist, wenn sie etwas ohne ihn unternimmt. (31 %)

Quelle: ElitePartner

Berlin bestätigt Abhörfall

bei der deutschen Luftwaffe

Nawalny: Mutter besuchte Grab

des Kremlkritikers in Moskau

Bub erstickt im Wäschetrockner

Tragödie auf Mallorca

Zwölfjährige missbraucht

17 Tatverdächtige

"Schreitag gegen Gewalt"

In Wiener City

Bundeswehrsoldat erschoss vier Menschen

in Deutschland

Kaleen präsentiert ESC-Song

"We will rave" für Österreich

Warnstreik bis heute 17.00 Uhr

AUA-Flüge betroffen