Netzhit: Marathon im All

(26.04.2016) Dieser Astronaut wird im Netz gerade als Held gefeiert! Tim Peake wollte den Londoner Marathon, der am Sonntag stattgefunden hat, nicht verpassen. Einfach mal nach London zu jetten, ist aber auch nicht drin. Deshalb bindet er sich mit Kunststoffbändern an einem Laufband fest und ackert die 42 Kilometer brav vom Weltraum aus ab. Dreieinhalb Stunden hat der Marathon in der Schwerelosigkeit gedauert. Im Netz gibt’s für diesen Clip tausende Likes!

Salzburg: Mysteriöser Fall!

Polizei bittet um Mithilfe!

Bursche (17) muss in Gefängnis

Hat IS-Videos in Schule gezeigt

Kinder in Weinkeller versteckt!

Mann in Hollabrunn festgenommen

Countdown zur NÖ Landtagswahl!

Live: Alle Infos zur Mega-Wahl

Sexuelle Belästigung in Zug!

20-Jährige schreit um Hilfe

The Jonas Brothers

Auf dem "Walk of Fame"

Unschuldig eingesperrt

Nach 23 Jahren entlassen

Ukraine: Explosionen bei AKW

UNO fordert Sicherheitszone