Neue App: Spermientest am Handy!

(30.01.2017) Eine skurrile App bekommt gerade viel Aufmerksamkeit im Web. „Yo“ heißt sie und soll den peinlichen Fruchtbarkeitstest im Spital ersetzen. Es ist quasi ein Sperma-Selbsttest für daheim! So funktioniert’s: Ein Aufsatz wird aufs Handy geklemmt, dann kommt eine Probe des Spermas auf einen Teststreifen. Aus der Kamera und den LED-Licht des Smartphones wird daraus das Digitalmikroskop, das die Beobachtung der Spermien in Echtzeit erlaubt. Ein Algorithmus misst dabei dann die Bewegungsfähigkeit und die Konzentration der Spermien. Und so kann die App am Ende anzeigen, wie es mit der Fruchtbarkeit so steht.

Weitere Hilfen für Heizkosten

Höherer Wohn- und Heizkostenzuschuss

Fall Leonie: Urteil ist da!

Schuldsprüche wegen Mordes und Vergewaltigung

Kurz-Einvernahme geleakt

Teile durchgesickert

Ansage an die Royal Family

Dramatischer Trailer

Missbrauchsfall an Wiener Schule

Neue Vorwürfe, auch gegen Direktion

Nacktfoto an Schüler

Lehrerin vor Gericht

Klimaaktivistin (20) vor Gericht

Anklage nach Klebe-Aktion

"Es ist die große Liebe"

Politiker und Pornostar