4 Todesopfer nach Anschlag

7 in Lebensgefahr

(03.11.2020) Nach dem Terroranschlag in Wien am Montagabend befinden sich sieben Menschen in lebensbedrohlichem Zustand. Vier Menschen sind gestorben.

Über die Identität der Betroffenen wurden keine Angaben gemacht. Insgesamt werden 17 Opfer des Angriffs in mehreren Spitälern behandelt - vorwiegend mit Schuss-, aber auch mit Schnittverletzungen, so eine Sprecherin des Gesundheitsverbunds zur APA. Zehn Personen haben mittlere bis leichtere Verletzungen.

Dass Betroffene aus dem Spital entlassen werden, ist jedoch noch nicht absehbar, so die Sprecherin. Die Situation sei auch psychisch herausfordernd: "Die Patienten stehen unter Schock." Der bei dem Anschlag verletzte Polizist befindet sich in "kritisch-stabilem" Zustand.

(mt/apa)

Wien: Klimakleber-Alarm!

Misthaufen vor Schloss Schönbrunn

Macron will Soldaten schicken

Unterstützung für Ukraine

Kiss Taylor & Marry Katy

Video mit Travis Kelce viral

Frag die Oma

Kochen mit der TikTok-Oma

Zendaya sorgt für Aufsehen

Fashion-Show bei Dune 2

Romantiker aufgepasst!

Bridget Jones kehrt zurück

Nasa lenkt Asteroiden ab!

Dart Mission erfolgreich!

7 Tote Frauen im Jahr 2024

Politik sucht Antworten