Lass wachsen!

Körperbehaarung wieder Trend

(20.07.2021) Aalglatte Achseln war gestern!

Was früher Normalität war, hat sich seit der Corona Pandemie in eine ganz andere Richtung entwickelt. Viele Frauen verzichten auf das mühsame Rasieren oder Waxen ihrer Körperbehaarung, vor allem im Bereich der Achseln. Aber warum?

Lass wachsen!

Laut einer britischen Studie stellt sich heraus, dass 70 Prozent der Frauen wegen der fehlenden Sozialkontakte nicht mehr zum Rasierer beziehungsweise Epilierer greifen. Und Gefallen daran gefunden haben! Viele Frauen fühlen sich freier und entspannter und können sich auch in Zukunft vorstellen, sich nicht mehr zu rasieren.

Aber nicht jeder ist pro-Körperbehaarung! Viele Frauen trauen sich aufgrund verschiedener Schönheitsideale nicht, die Haare wachsen zu lassen oder fühlen sich nicht selbstbewusst genug, die langen Haare offensiv zu tragen. Bei Kommentaren wie diesen auch verständlich:

Eins ist aber klar: Lass dich nicht von der Meinung anderer beeinflussen! Mach was dir gefällt!

(CH)

Tödliche Schüsse in LGBTQ-Club

Hohe Terrorgefahr in Norwegen

Aufregung um Fake-Klitschko

Ludwig-Telefonat mit Deepfake

Wieder Mord und Suizid

Frau und Hund erschossen

Bub überrollt Mutter

Mit Traktor

Gericht kippt Abtreibungsrecht

In den USA

Affenpocken in Ö: Bereits 20 Fälle!

14 davon in Wien

D: Werbung für Abtreibungen

Ist nun erlaubt!

Umfrage: FPÖ holt ÖVP ein

Rot-Grün-NEOS bei 53%