5-Jährige angefahren

81-Jährige mit Fahrerflucht

(17.08.2022) Schon wieder ist ein Unfall mit einer 81-Jährigen passiert, der wohl, mit der nötigen Fahrtauglichkeit hätte verhindert werden können. Die Frau hat in Wörgl eine Fünfjährige angefahren, die gerade mit ihrer Mutter über einen Schutzweg gegangen ist. Das Mädchen fiel zu Boden und zog sich leichte Verletzungen zu.

Fahrerflucht oder einfach nicht bemerkt?

Die Autofahrerin fuhr zunächst, ohne anzuhalten weiter. Erst als Passanten sie aufgehalten hatten, blieb sie stehen. Das Kind wurde von der Rettung ins Krankenhaus Kufstein eingeliefert, berichtete die Polizei.

(fd/apa)

Abholzung im Amazonasgebiet

Zerstörung steigt auf Rekordwert

Update: Toter Bub in Tirol

Polizei startet Zeugenaufruf

Tiroler von Lawine getötet

Lawinenunglück in Pakistan

Schulen: Coronazahlen steigen

Enorm viele Personalausfällen

Schwere Explosion in Spanien

Fünfjähriger kommt ums Leben

Grünes Label für Atomkraft

Österreich reichte Klage bei EuGH ein

Älterste Hund der Welt ist tot!

"Pebbles" stirbt mit 22 Jahren

Neue Münzen aus altem Kupferdach

200.000 Stück aus Parlamentsdach