WakeUpCall: Neuer Selfie-Hype

Selfies von Promis beim Aufwachen fluten Facebook und Twitter! „Wake Up Call“ heißt ein neuer Internet-Trend, der hohe Wellen schlägt. Eine virale Spendenaktion nach Vorbild der berühmten „Ice Bucket Challenge“. Gleich nach dem Aufwachen wird ein Selfie geknipst und gepostet. Mit der Aktion werden Spenden für eine UNICEF-Kampagne gesammelt, die den Kindern in Syrien hilft.

Entstanden ist die Idee in England, so Sylvia Trsek von der UNICEF:
“Die Ice Bucket Challenge war sicher ein Vorbild für die Kollegen in England. Wir hoffen natürlich, dass es Wellen schlägt, und brauchen auch Unterstützung. Jeder Euro, der gespendet wird, kommt den Kindern in Syrien zugute. Und die brauchen das Geld für diesen Winter wirklich. Auch falls die Aktion nicht ganz so groß wird wie die Ice Bucket Challenge - jeder Euro zählt trotzdem!“

Spenden kannst du HIER!

Bewerbung von 7-Jährigem

will Feuerwehrmann werden

Marathon-Rekord in Wien

Kipchoge läuft 1:59:40

CEO-Betrugsmails in Tirol

Große Geldbeträge im Visier

Tausche Flasche gegen Ticket!

Rom kämpft gegen Müllproblem

Frau schwer verletzt

Mann legt sie auf Straße ab

Friedensnobelpreis verliehen!

Nicht an Greta Thunberg

Fahndung in Tirol!

Deutscher ins Spital geprügelt

Milch mit Bakterien verseucht

Deutschlandweiter Rückruf