Neuer erdähnlicher Planet entdeckt!

(18.04.2014) Eine sensationelle Entdeckung hat das Kepler Weltraum-Teleskop jetzt gemacht! Zum ersten Mal überhaupt wurde ein erdähnlicher Planet außerhalb unseres Sonnensystems entdeckt. Und dort könnte es flüssiges Wasser geben – also die Voraussetzung für alles Leben, wie wir es kennen. Auch in Punkto Größe und dem richtigen Maß an Strahlung ist der neue Planet erdähnlich.

Außerirdisches Leben ist damit durchaus vorstellbar, sagt Weltraumforscher Wolfgang Baumjohann:

„Das wäre möglich, ja. Es kann natürlich genauso gut sein, dass das Wasser dort irgendwann schon einmal verdampft ist. Der Mars hat angeblich auch einmal Wasser gehabt. Aber das ist irgendwann einmal verdampft, weil er kein Magnetfeld hat.“

OÖ: Hundegesetz Neu

Frist endet heute

Phishing: Fake-Post-QR-Codes

Steirische Polizei warnt

Wieder Messerattacke in Sydney

Polizei spricht von Terrorakt

Tödlicher Crash mit E-Bike

Horror-Downhill-Unfall

Veganes Frühstück: Steuer unfair

Greenpeace-Marktcheck

Leni Klum am Coachella

Look löst Shitstorm aus

OÖ: Monstertruck-Show

Buben (5) und Mutter verletzt

Mark Forsters Bus verunglückt

Großer Schock nach Konzert