Neuer gefährlicher Computer-Virus!

Experten warnen heute vor einem neuen gefährlichen Computer-Virus. Die Malware "Rombertik" zeichnet sensible Daten auf und zerstört danach unter Umständen sogar die komplette Festplatte. Die Software zeichnet das Surf-Verhalten auf dem Computer genau auf, der damit infiziert ist. Verbreitet wird der Virus vorwiegend in einem vermeintlich harmlosen E-Mail Anhang.

IT-Experte Thomas Prenner von futurezone.at:
"Wenn man sich den Virus einmal eingefangen hat, ist die Chance seine Daten zu verlieren sehr hoch. Wenn sich "Rombertik" im System einmal einnistet, kann er Tastatur-Eingaben ausspionieren. Also Passwörter, Kreditkartennummer, Kontodaten, und das ist das Gefährliche dran."

AUA-Maschine bleibt am Boden

wegen Chlor-Geruchs!

Hundeführer in Kaserne getötet

von Militärdiensthunden

Kühe durch Stromschlag tot

Drama auf Bauernhof

LKH Stolzalpe eingeschneit

Strom- und Zufahrtsprobleme

Warnung vor Fake-Polizist

Graz: 78.000 € futsch

Grippe gefährlich unterschätzt

4.300 Tote in zwei Jahren

Polizei sichert WhatsApp-Chat

Von Schülern in Deutschland

Inzest-Eltern töten Kinder

"Lieber tot als im Heim"