Neuer Hollywood Stern

Zac Efron am "Walk of Fame"

(13.12.2023) Hollywoods "Walk of Fame" ist um einen weiteren Stern reicher geworden. Vor hunderten Fans hat Schauspielstar Zac Efron seinen Stern am wohl bekanntesten Bürgersteig der Welt enthüllt. Im Blitzlichtgewitter der Fotografen ging der gebürtige Kalifornier strahlend auf der Plakette zu Boden.

In seiner Ansprache erinnert der Hollywood Star an seinen, im Oktober verstorbenen, Kollegen Matthew Perry. 2019 arbeiten beide an der Komödie "17 Again – Back to High School". Laut Efron sei Perry ihm gegenüber "so nett und großmütig" gewesen. Das habe ihn damals sehr motiviert und seine Karriere vorangebracht. Dafür wolle er Perry danken.

Zac Efron kommt Mitte Dezember mit dem Film "The Iron Claw" in die Kinos. Das Familiendrama beruht auf einer wahren Begebenheit und handelt von vier Brüdern, die in den 80ern als Wrestler Karrieren machen.

Der 36-jährige konnte als Jugendlicher seinen Durchbruch mit der Disney-Filmreihe "High School Musical" feiern. An der Seite von Vanessa Hudgens und Ashley Tisdale spielt er auch in zwei Fortsetzungen mit. Auch in erfolgreichen Komödien wie "Bad Neighbors" oder "Dirty Grandpa" ist Zac Efron zu sehen.

(KS)

Saharastaub, Regen, Föhn

Das Wetter fürs Wochenende

Wien: Mädchen (12) vergewaltigt

Täter zwischen 13 und 18

Wirbel um Alec Baldwin

Unschuld wird angezweifelt

Mädchen (3) überfahren!

Tödlicher Autounfall!

SGB: Schule in Quarantäne

Virenausbruch in Volksschule

Lawine tötet 21-Jährigen

Drama im Urlaubsparadies

Raser verlieren ihr Auto

Ab 1.März 2024

Katze zu Tode gequält!

Tier gehörte der Freundin