Neuer Kuhfisch steht auf Bananen!

(27.11.2015) Wien hat jetzt einen tollpatschigen Kuhfisch! Ohne Spaß - im Haus des Meeres in Wien gibt es jetzt einen Fisch mit diesem Namen. Er ist ca. 2 Zentimeter groß und sieht aus wie eine Schachtel. Und der Kuhfisch hat eine für Fische ungewöhnliche Lieblingsspeise: Bananen. Die wachsen zwar nicht im Meer - schmecken dem Fisch aber, sagt Daniel Abed-Navandi vom Haus des Meeres:

"Wir probieren natürlich möglichst viele Futtermittel aus, um darauf zu kommen, was die Tiere am liebsten haben. Sie kriegen das, was ihnen am besten schmeckt und bei diesem Tier waren es halt Bananen. Es gibt auch Doktorfische die Bananen essen, es gibt Kaiserfische, die Bananen essen und unser erster Versuch bei diesem Kuhfisch war natürlich auch Bananen."

Energy Drinks ab 18?

Altersbeschränkung gefordert

Ö: 57% der Wege per Auto

PKW weiter hoch im Kurs

Italien: Neue "Blitzer"-Regeln

Warnschilder vor Radarfallen

Sex mit 12-Jähriger: Prozess

Polizist in Graz vor Gericht

Schwerer CO2-Unfall in Salzburg

Drei Verletzte

Reparaturbonus auch für Fahrräder

Fortführung bis 2025

Sturz im Supermarkt inszeniert

freche Aktion von Britin

Paparazzi-Hater

Kim K´s Sohn ist aggro!