Neuer Kuhfisch steht auf Bananen!

(27.11.2015) Wien hat jetzt einen tollpatschigen Kuhfisch! Ohne Spaß - im Haus des Meeres in Wien gibt es jetzt einen Fisch mit diesem Namen. Er ist ca. 2 Zentimeter groß und sieht aus wie eine Schachtel. Und der Kuhfisch hat eine für Fische ungewöhnliche Lieblingsspeise: Bananen. Die wachsen zwar nicht im Meer - schmecken dem Fisch aber, sagt Daniel Abed-Navandi vom Haus des Meeres:

"Wir probieren natürlich möglichst viele Futtermittel aus, um darauf zu kommen, was die Tiere am liebsten haben. Sie kriegen das, was ihnen am besten schmeckt und bei diesem Tier waren es halt Bananen. Es gibt auch Doktorfische die Bananen essen, es gibt Kaiserfische, die Bananen essen und unser erster Versuch bei diesem Kuhfisch war natürlich auch Bananen."

EU-Gipfel: Österreich-Blockade?

Sondertreffen zu Migration

ChatGPT für Bing

Microsoft stellt vor

Flirt mit 19-Jähriger

DiCaprios kurioses Liebesleben

Hope soll Menschen retten!

Spürhund-Staffel in der Türkei

Größter Deal der Geschichte?

Michael Jackson Songs

Steyr: 2 Arbeiter getötet

Bei Felssturz umgekommen

Circovirus: Frau infiziert

Bis jetzt nur bei Tieren

Corona-Maßnahmen fallen

Keine Masken mehr in Öffis