Neuer Trend auf Pornhub

Keine Gesichter mehr

(16.10.2019) Ein neuer Trend macht sich auf der Pornhub-Website breit. Zu sehen gibt‘s nämlich nur mehr die wunderschönen, durchtrainierten Körper der Pornodarsteller - ohne deren Gesichter. Das betrifft sowohl Männer als auch Frauen. Die schmutzigen Filmchen zeigen hauptsächlich die Geschlechtsorgane in Großaufnahme ohne einer großen inhaltlichen Story.

Möglicherweise gefällt das auch manchen Zuschauern. Der Fantasie sind jetzt nämlich keine Grenzen gesetzt!
Der neue Trend bringt auch Vorteile für die Pornodarsteller selbst: Sie können sich präsentieren, ohne dabei ihre Identität preiszugeben. Kein Angequatsche beim Shoppen oder nervige Blicke im Fitnessstudio mehr.

Das bekannte Pärchen LeoLulu aus Frankreich zeigt ihre Gesichter bereits seit längerem nicht mehr in ihren Pornofilmen. Auch auf ihrem Instagram-Feed kann man nur ihre Körper bestaunen. Zuletzt waren die beiden Franzosen im „schmutzigsten Porno aller Zeiten“ zu sehen.

Hermagor abgeriegelt

ab Dienstag

WM-Gold für Österreich

Kombinierer Lamparter siegt

Teenies springen in die Donau

Experten warnen

Österreicher wollen Job-Wechsel

laut Umfrage

Marinesoldat rettet Katzen

von brennendem Boot

Demo für Frauenrechte

legt wiener frühverkehr lahm

„I bin ka Panzer"

Ein Ende für Bodyshaming

Hygiene Austria Masken

Händler stoppen Verkauf