Neuer Twitter-Trend: Tier-Emojis

Memes sind süße Abwechslung

(23.01.2020) Obwohl die kleinen Tierbildchen längst keine Neuheit mehr sind, sind sie derzeit wieder voll im Trend. Allerdings nicht auf WhatsApp, sondern auf Twitter. Die Userin @psthursm hat online eine witzige Tier-Band zusammen gestellt, die innerhalb von nur drei Tagen ganze 200.000 Retweets und knapp 750.000 Gefällt-mir-Angaben erreicht hat.

Andere Nutzer weltweit folgen ihrem Beispiel und so findet man auf Twitter immer mehr kuriose Zusammenstellungen von Tier-Emojis, die etwa einen Buchclub bilden, gemeinsam Frühstück essen oder die Sterne betrachten. Es wäre aber nicht das Internet, wenn nicht auch einige Twitter-Nutzer den Trend-Tierchen etwas weniger süße Gruppenaktivitäten - wie beispielsweise die Reichen zu attackieren - zuschreiben würden. Nichtsdestotrotz, die Tier-Emoji Party-Memes bringen jeden zum Schmunzeln.

(mp)

ÖFB: Rücktritt von Milletich

"Mediale Negativkampagne"

Betteln mit Tieren verboten

Salzburg greift durch

Kellergassen-Bunker

Familie wird weiter befragt

SPÖ: Doskozil zurückhaltend

Lorbeeren für Hergovich

Tirol: Unpassende Spenderniere

Transplantation erfolgreich!

Pensionistin stürzt von Balkon

SLZ: Geländer war abmontiert

Geringe Impfquote=viel FPÖ

Wählerströme in Gemeinden

Rus: Militärunterricht für Kids

10-Jährige mit Sturmgewehren