Neues Apple-Produkt

Next Gen Homepod

(20.01.2023) Klang und Leistung: Das soll sich beim zweiten Aufleger des "Apple Homepod" hauptsächlich verbessert haben. Auf dem ersten Blick sieht der Lautsprecher seinem Vorgänger verblüffend ähnlich. Preislich liegt das Produkt bei knapp 350 Euro.

Technische Daten

168 Millimeter hoch und 142 Millimeter breit ist das Ding und wiegt 3,2 Kilogramm. Im Innenleben befindet sich ein Vier-Zoll-Tieftöner für verbesserten Bass und fünf Hochtöner. Außerdem unterstützt es Dolby Atmos, Beamforming und die Möglichkeit zwei Homepods, für ein großflächigeres Sound-Erlebnis, miteinander zu verbinden. Zusätzlich können iPhone-Besitzer auch die Freisprechfunktion nutzen, oder auf Siri zugreifen. Zum Laufen bringt das Ganze ein S7-Chip, der unter anderem auch in der Apple Watch zu finden ist.

Erhältlich ist der neue Homepod, laut Apple, ab dem 3. Februar. Der letzte Apple-Lautsprecher ist 2018 erschienen (Apple Homepod 1. Generation/Apple Homepod mini).

(tw)

Segelflieger rast in den Tod

KTN: Pilot nicht mehr zu retten

Sturm Graz ist Meister!

2:0 Sieg über Klagenfurt

STMK: Mädchen (2) stürzt ab!

Hackschnitzelbunker als Falle!

Raisi in Lebensgefahr

Iranischer Präsident

Schiffsunglück auf Donau!

Mindestens zwei Tote

Hass-Mails gegen slowakische Medien

nach Fico-Attentat

14-jährige plante Terroranschlag

Sitzt in U-Haft

Mega-Stau auf A10

25km und 5h Verzögerung