Neugeborenes kann sofort gehen

(30.05.2017) Ein vermeintliches Wunderbaby begeistert das Netz. Ein Video aus Brasilien wird derzeit millionenfach angeklickt: 20 Minuten nach der Geburt kann ein Neugeborene darin sofort laufen. Eine Krankenschwester stützt das Baby, während es seine ersten Schritte über das Spitalsbett macht.

Die User sind begeistert, doch tatsächlich tritt der so genannte Schreitreflex bei mehreren Neugeborenen auf, verrät Gynäkologe Leonhard Loimer:
„Das sind meist Muskelverhärtungen. Die ganze Zeit liegt das Baby ja mit angezogenen Beinen in der Gebärmutter. Wenn sich diese erstmalig ausstrecken, können sich die Muskeln oft nicht gleich richtig zusammenziehen. Das Schreiten ist also ein Schutzreflex, der aber nach kürzester Zeit wieder verschwindet.“

Fall Leonie: Urteile rechtskräftig!

Lebenslang und 19 Jahre Haft!

Tragsicher Abpfiff!

Schlägerei bei Fußballturnier

Suche nach 4 Kids in Kolumbien!

Flugzeugabsturz in Dschungel

Nichtrauchertag: Vapes-Debatte

Ausstieg oder Einstieg?

KTN: vierter Wolf ist tot

Im Siedlungsgebiet unterwegs

Mörtel mit "Schlangchen"

Richard Lugner im Zoo

Beyoncé total begeistert!

Ihre Tochter performt in Paris

Brand im Landesklinikum Mödling

Auslöser war Zigarette