Zirkusunfall mit 9 Verletzten - Video

(05.05.2014) Vor den Augen der entsetzten Zuschauer ist es im US-Bundesstaat Rhode Island zu einem schweren Zirkusunfall gekommen. Eine stählerne Plattform, an der acht Akrobatinnen an ihren Haaren aufgehängt sind, löst sich plötzlich und fällt rund 10 Meter in die Tiefe. Neun Menschen werden verletzt. Unter den Augenzeugen sind viele Kinder.

Dieses Mädchen sagt:

"Ich war sehr beunruhigt: Nachdem sie gestürzt sind, ist ein Mann am Kopf blutend von der Bühne gerannt. Zwei Frauen bekamen dann eine Halsstütze, eine war ohnmächtig und eine wurde in ein Rettungskorsett gelegt."

Die Verletzten sind aber allesamt außer Lebensgefahr.

50 Norovirus-Fälle in NÖ

nach Mci-Besuch

Polizeieinsatz in Innsbruck

Schüler drohen mit Amoklauf

Israel muss Rafah-Offensive stoppen

Internationaler Gerichtshof

Tod nach Blackout Challenge

Gefährlicher TikTok Trend

Mutter enthaftet

Toter Säugling in Wien

Rücksichtloser Auto-Raser angeklagt

wegen versuchten Mordes

Live Nation im Visier

US-Regierung will handeln

Leichen von drei Geiseln gefunden

im Gazastreifen