Neunerhaus: Spenden ohne Zahlen!

(12.04.2016) Nie war für Obdachlosen spenden so einfach! Die Wiener Organisation Neunerhaus hat das Projekt „Spenden ohne Zahlen“ ins Leben gerufen. Dabei kannst du wirklich spenden, ohne auch nur einen Cent dafür zu bezahlen. Alles, was du tun musst: Die Homepage homesweethomepage.at zur Startseite deines Browsers zu machen.

Neunerhaus-Chef Markus Reiter:
„Auf dieser Webseite haben wir einen Google-Suchdienst eingerichtet, das heißt wenn man in Zukunft das Internet nutzt und über Google sucht, dann wäre es toll, wenn man das über homesweethomepage.at machen könnte. Dann bekommen wir über die Werbeeinnahmen Geld für unsere Arbeit.“

Denn je mehr Klicks die Homepage generiert, umso mehr Geld gibt es für die Werbung. Und damit wird Wohnraum für Obdachlose finanziert.

Top Secret: Pandemie-Lager

Meist gesichterter Ort in Wien

Paris: Eiffelturm evakuiert

Einsatz nach Bombendrohung

Gin-Tonic-Bratwurst

der etwas andere Fleischhauer

Schnelltests für Passagiere

Start im Oktober?

Frau (55) von Partner erstochen

Bluttat in Niederösterreich

Selbstversuche bei Forschern

Im Wettrennen um den Impfstoff

Drama am Fußball-Platz

Verletzte nach Blitzeinschlag

141 Kekse in fünf Minuten

GB: Neuer Weltrekord