Nicki Minaj hört auf!

Rap-Ende mit 36

(06.09.2019) Nicki Minaj startet in ihre Rap-Rente! Die US-Rapperin schockt ihre Fans mit ein paar Zeilen auf Twitter, die ihr Karriereende verkünden. Sie möchte jetzt eine Familie gründen und sich darauf konzentrieren. Das Aus ihres Musik-Schaffens verkündet sie mit den Worten: "Ich habe beschlossen, in den Ruhestand zu treten". Die 36-Jährige ist mit Kenneth Petty verlobt, der ebenfalls in der Musikbranche arbeitet.

Ihre Nachricht verbreitet sich rasant im Netz, vor allem, weil sie das Ende ihrer Karriere einfach einmal so schnell in einem Twitter-Post verkündet. Wie ernst ihre Rente gemeint ist, wird sich mit der Zeit zeigen. Erst im Juni hat Nicki eigentlich verkündet, dass sie gerade an ihrem fünften Studioalbum arbeitet.

Erdbeben in der Türkei

Vier Tote, mehrere Verletzte

Coronavirus: Aufruf in Tirol

Kirche und Therme betroffen

Corona-Rekord in Österreich

5.627 Neuinfektionen

Telefonische Krankmeldung

bis Ende März wieder möglich

Corona-Ausgangssperre

Umfassende Maßnahmen erwartet

Ariana Grande: neues Album

Als Präsidentin im Musikvideo

Paris Jackson: erste Single

Album kommt im November

D setzt KTN auf die rote Liste

neue Maßnahmen für ganz Ö