Nintendo eröffnet Museum

Geschichte des Gamings

(03.06.2021) So manch einer wird sich jetzt richtig alt fühlen: Der Spielehersteller Nintendo eröffnet ein Museum in Tokio, in dem Fans die Gamegeschichte bestaunen können. Es ist immerhin schon 32 Jahre her, dass das japanische Unternehmen ihren ersten Gameboy auf den Markt gebracht hat. Danach sind zahlreiche andere Spielekonsolen gefolgt von der Gamecube bis hin zur Wii-Konsole. Was viele nicht wissen: Nintendo existiert bereits seit 1889. Die ersten knapp 80 Jahre hat sich das japanische Spieleunternehmen aber auf die Herstellung von Spielkarten konzentriert.

(CD)

Messerangriff auf Schüler!

Kinder (9,14) schwer verletzt!

TikTok vs. Universal

Songs fliegen raus!

"Schreitag" in Österreich

Aktion gegen Femizide

Tote Tiere in Umweltschule

Zwei Buben festgenommen

Banken mit enormen Gewinnen

Wir zahlen mit durch Zinsen

Ratte legt Flug lahm

3 Tage Verspätung!

EU: PS-Beschränkung für Junge?

Mehr Sicherheit auf den Straßen?

AK-Test: Achtung Zucker-Falle!

Kekse für Babys viel zu süß!